{Rote Grütze-Käsekuchen} Gefrierschrank-Gate

Heute erzähle ich euch eine Geschichte von einem Schuko-Stecker. Und möchte euch gleich vorab warnen, dass es vielleicht ein wenig Kopfkino geben kann. Aber ich kann euch auch schon beruhigen. Alles halb so schlimm und am Ende gibt es leckeren Kuchen, nämlich Rote Grütze-Käsekuchen!

Es war einmal, so fangen solche Geschichten doch an, oder? Also, es war einmal ein Gefrierschrank in unserem Keller. Der hing an der Steckdose und alles war gut. Eines Tages aber wurde die Steckdose anderweitig gebraucht und der Stecker musste einsam und allein sein Dasein auf dem Kellerboden fristen.

Rote Grütze-Käsekuchen, leckerer klassischer Käsekuchen mit Quark und roter Grütze im und auf dem Kuchen / German cheesecake with red berry jelly [wienerbroed.com]
Rote Grütze-Käsekuchen, leckerer klassischer Käsekuchen mit Quark und roter Grütze im und auf dem Kuchen / German cheesecake with red berry jelly [wienerbroed.com]

Eigentlich hatte der Gefrierschrank ein super Extra-Feature, nämlich ein kleines Piepsding, was melden sollte, wenn sich der Stecker einsam fühlte. Funktionierte leider nicht. Und so haben die Besitzer des Gefrierschranks erst dann gemerkt, dass der Stecker nicht eingesteckt ist, als Bier kaltgelegt werden sollte. Es aber nicht mehr kalt war. Im Gefrierschrank war es nur noch kühl.

Der Verursacher dieser Trennung war schnell gefunden, denn derjenige hatte bereits einmal einen Stecker und die gleiche Steckdose getrennt, nur damals führte es auch zur Trennung vom Gefrierschrank, denn da dauerte etwas länger, bis wir gemerkt haben, was los ist.

Aber zurück zum aktuellen Gefrierschrank. Die Trennung zwischen Stecker und Steckdose lag vielleicht 2 Tage zurück, dennoch war alles aufgetaut und die Schubladen schwammen bereits in Beerensaft und Wasser. Glücklicherweise war es nicht allzu voll gewesen und so mussten wir nur wenig wegwerfen. Die Beeren, das waren allerdings ganz schön viele, konnte ich noch verarbeiten und so stand ich bis spät in die Nacht in der Küche und kochte Rote Grütze (wie gut, dass ich dazu schon ein Rezept auf dem Blog hatte…).

Und dann hatte ich die Idee zum heutigen Rezept. Käsekuchen und Rote Grütze. Besser noch, Rote Grütze in Käsekuchen. Tolle Idee, oder? Na dann geht’s los, hier kommt das Rezept!

Rote Grütze-Käsekuchen, leckerer klassischer Käsekuchen mit Quark und roter Grütze im und auf dem Kuchen / German cheesecake with red berry jelly [wienerbroed.com]

Rote Grütze Käsekuchen

Rezept für einen klassischen Käsekuchen mit roter Grütze, leckerer Käsekuchen mit Quark und im und auf dem Kuchen rote Grütze
Gericht Kuchen
Keyword Beeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Käsekuchen, Mürbeteig, Quark, rote Johannisbeeren
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 1 Stunde 15 Minuten
Kühlzeit: 30 Minuten
Portionen 1 Kuchen Ø 26 cm

Equipment

  • 2 Rührschüsseln
  • Frischhaltefolie o.ä.
  • Handmixer mit Schneebesen-Aufsatz
  • Teigspatel
  • Springform Ø 26 cm, gefettet
  • Löffel

Zutaten

Teig:

  • 250 g Mehl Type 405
  • 125 g Butter kalt, in Würfeln
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Wasser eiskalt

Füllung:

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 4 Eier M
  • 60 g Speisestärke
  • 135 g Zucker
  • 2 TL Vanille-Paste
  • 5 EL rote Grütze Beispiel-Rezept siehe unten

Topping:

  • rote Grütze nach Wunsch

Ofen:

  • 180°C Ober-/Unterhitze

Anleitungen

Teig:

  • Für den Teig alle Zutaten in einer Rührschüssel per Hand zu einem Teig verkneten.
  • Teig dann zu einer dicken Scheibe verkneten, in Frischhaltefolie o.ä. einpacken und für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Füllung:

    Rote Grütze-Käsekuchen, leckerer klassischer Käsekuchen mit Quark und roter Grütze im und auf dem Kuchen / German cheesecake with red berry jelly [wienerbroed.com]

    Es waren natürlich weit mehr Beeren aufgetaut, als ich für die Rote Grütze brauchte, viele, viele rote Johannisbeeren. Was ich daraus gemacht habe, zeige ich euch ein anderes Mal. Die Geschichte dazu kennt ihr jetzt ja!

    Aber, und das ist viel besser: für den Rote Grütze-Käsekuchen müsst ihr nicht extra den Stecker eueres Gefrierschrankes ziehen! Rote Grütze kann man auch jetzt prima kochen, die Beeren gibt es ja gerade überall. Oder einfach kaufen. Einen Teil in den Kuchen, den Rest obendrauf. Oder gleich so essen. Geht natürlich auch, oder?

    Katharina von Wienerbrød - dem Blog für Backen mit einer Prise Skandinavien

    Rote Grütze-Käsekuchen, leckerer klassischer Käsekuchen mit Quark und roter Grütze im und auf dem Kuchen  / German cheesecake with red berry jelly [wienerbroed.com]