Zack, schon ist er vorbei, der Bloggeburtstagskaffeeklatsch-Monat. Aber was war das schön, mit all meinen Gästen! Und so freue ich mich riesig, auch zum Abschluss eine liebe Bloggerfreundin begrüßen zu dürfen: Maja von Moey’s Kitchen. Und dann hat sie auch noch ein Knallerrezept mitgebracht, schaut mal:

Schokolade-Macadamia-Kekse zu Wienerbrøds Bloggeburtstag von Moey's Kitchen [wienerbroed.com]

Wenn die liebe Katharina zum
Bloggeburtstagskaffeeklatsch einlädt, dann bin ich natürlich dabei!
Aber sowas von! Und welche Ehre ist es mir euch an diesem Sonntag das
Brautkleid der Show präsentieren zu dürfen… Den #trashsisters
unter euch, zu denen Katharina und ich auch gehören, dürfte die
#GNTM-Anspielung geläufig sein…

Katharina habe ich kennen
gelernt, als sie vor Urzeiten meine PAMK-Tauschpartnerin war. Ganz
vorsichtig haben wir hin und her gefragt, was der andere denn so mag
und was so gar nicht. Und dann hielt ich irgendwann ein so liebevoll
gestaltetes und wunderschön verpacktes Päckchen in den Händen, mit
lauter Leckereien darin. Wirklich kennen gelernt haben wir uns dann
auf der BLOGST-Konferenz 2013 und seitdem freu ich mich auf jedes
Wiedersehen – zuletzt auf der Ambiente-Messe in Frankfurt im
Februar. Toll, dass ich bei dieser großartigen Kaffeeklatschrunde
dabei sein darf. Alles, alles Gute zum Bloggeburtstag, liebe
Katharina! Auf viele weitere Jahre Wienerbrød mit tollen, leckeren
und pfiffigen Rezepten!
Schokolade-Macadamia-Kekse zu Wienerbrøds Bloggeburtstag von Moey's Kitchen [wienerbroed.com]



Jedenfalls hab ich ein ganz wunderbares
Rezept für euch im Gepäck. Nämlich die leckersten Schokokekse der
Welt. Behaupte ich jetzt zumindest. Sie bringen den vollen
Schoko-Overload und enthalten dann noch zum Ausgleich gesalzene
Macadamianüsse. Bäm! Man kann sie prima zwischendurch von der
Kaffeetafel naschen und auch sonst zu jedem Anlass. Und einen
hübschen Frühlingsblumenstrauß habe ich zum Bloggeburtstag
natürlich auch noch mitgebracht. Und falls sich jemand wundert: Ja,
die Mengenangabe für das Mehl stimmt! Wer braucht schon Mehl, wenn
er Schokolade haben kann?! Die Cookies werden wunderbar chewy!






Triple Chocolate Cookies mit Macadamias



für ca. 20 große Cookies






250 g Zartbitterschokolade mit
mindestens 60% Kakaoanteil



100 g Butter



1 Tl Vanilleextrakt



50 g Mehl



½ Tl Weinstein-Backpulver



2 Eier



125 g Zucker



100 g Milchschokolade, gehackt



100 g weiße Schokolade, gehackt



125 g gesalzene und geröstete
Macadamiakerne, grob gehackt



Schokolade-Macadamia-Kekse zu Wienerbrøds Bloggeburtstag von Moey's Kitchen [wienerbroed.com]



Den Backofen auf 175 °C Ober- und
Unterhitze vorheizen und 2-3 große Backbleche mit Backpapier
auslegen.



Die Zartbitterschokolade in Stücke
brechen und zusammen mit der Butter in einen kleinen Topf geben und
bei niedriger Temperatur unter Rühren langsam schmelzen. Gut
vermischen, dann den Vanilleextrakt unterrühren und die Mischung
etwas auskühlen lassen.



Mehl und Backpulver separat vermischen
und einmal durchsieben.



Die beiden Eier in eine große
Rührschüssel oder die Schüssel der Küchenmaschine geben und
einige Minuten lang mit einem Handrührgerät oder dem
Schneebesenaufsatz der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Dabei nach
und nach den Zucker hineinrieseln lassen. So lange weiterrühren, bis
sich der Zucker weitgehend aufgelöst hat. 



Danach unter ständigem Weiterrühren
die leicht ausgekühlte Schokoladen-Buttermischung in die Schüssel
fließen lassen und ebenfalls sehr gründlich unterrühren. 



Die Geschwindigkeit herunterschalten
und das Mehl nur noch kurz unterrühren.



Zum Schluss die beiden Sorten gehackte
Schokolade und die grob gehackten Macadamianusskerne mit einem
Teigschaber oder Holzlöffel kurz unterrühren.



Mit Hilfe von zwei Esslöffeln
gleichmäßige Portionen vom Teig abnehmen und mit ausreichend
Abstand zueinander auf die Backbleche setzen.



Die Cookies
nacheinander auf der mittleren Schiene etwa 12-15 Minuten backen.
Kurz auf dem Blech auskühlen lassen, dann vorsichtig auf ein
Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen.
Schokolade-Macadamia-Kekse zu Wienerbrøds Bloggeburtstag von Moey's Kitchen [wienerbroed.com] 
Da läuft einem sofort das Wasser im Mund zusammen, nicht? Liebe Maja, das war das perfekte „Brautkleid“ für meinem Bloggeburtstags-„Runway“! Vielen, vielen Dank für diesen Knaller zum Abschluß!