Rundstykker | Dänisch zum Frühstück

Direkt zum Rezept

Letzte Woche habe ich euch ja schon geschmacklich in ein dänisches Ferienhaus entführt. Da gab es das perfekte Dänemark-Ferienhaus-zur Kaffeezeit-Gefühl. Heute fangen wir früher an, denn es gibt Rundstykker.

Rundstücke heißen die Dinger auf Deutsch und sind auch nichts anderes. Runde Stücke sind es ja auch, runde Brötchen. Goldgelb und obendrauf mit ordentlich Mohn.

Ferienhaus-Frühstück

So stehen sie auf den Tischen der Ferienhäuser an Nordsee und Ostsee, von der deutsch-dänischen Grenze bis nach Skagen. In Blåvand, Lønstrup und Ebeltoft. Es gibt sie in jeder Bageri, bei jedem Købmand, in jedem Supermarkt. Sie werden verkauft, wenn die Touristen „4 von den Runden da!“ sagen oder „fer rundstykker“ bestellt werden. Dazu gibt es dann oft Birkes, die mit ihrem hellen Mohn allein farblich prima dazu passen.

Einen großen Vorteil haben die Rundstykker gegenüber den Birkes auf jeden Fall: sie sind viel einfacher zu machen. Denn sie sind aus schnödem Hefeteig und müssen nicht wie die Birkes touriert werden, also mit Butter dazwischen gefaltet werden. Und weil sie so einfach sind, kommt hier auch das Rezept, los geht’s:

Rezept für Rundstykker, fluffige, dänische Brötchen mit Mohn aus Hefeteig, wie im Dänemark-Urlaub, dänische Brötchen, Ferienhaus-Frühstück / Danish rolls Rundstykker [wienerbroed.com]

Rundstykker

Fluffige, dänische Brötchen mit Mohn
Vorbereitungszeit25 Min.
Backzeit12 Min.
Gehzeit3 Stdn.
Gesamtzeit3 Stdn. 37 Min.
Gericht Brötchen
Land & Region Dänemark, Skandinavien
Portionen 12 Brötchen

Equipment

  • Küchenmaschine mit Knethaken
  • Schneebesen
  • Geschirrtuch
  • Backblech mit Backpapier
  • kleines Schüsselchen
  • Backpinsel
  • Ofen: 220°C Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Teig

  • 21 g Hefe frisch
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 25 ml Speiseöl neutral
  • 5 g Salz
  • 500 g Mehl Type 550

Eistreich

  • 1 Ei
  • 1 EL Mohn blau

Anleitungen
 

  • Für den Teig die Hefe in der Schüssel der Küchenmaschine im Wasser lösen und dann das Öl daruntermischen.
  • Dann das Mehl und das Salz dazugeben und den Teig für ca. 5 Minuten auf der niedrigsten Stufe kneten lassen.
  • Den Teig danach auf schneller Stufe für 5 – 8 Minuten kneten lassen, bis der Teig schön elastisch ist, ggf. noch etwas Mehl dazugeben. Der Teig soll schön glatt sein und sich ziehen lassen, ohne dass er reißt ("Fensterntest").
  • Den Teig dann per Hand zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen ort für mindestens 3 Stunden gehen lassen.
  • Den Teig dann in 12 Teile teilen, die 70 g wiegen (Oder entsprechend weniger Teile, die schwerer sind).
  • Diese Teile dann zu runden Brötchen formen und auf einem Backblech verteilen, abdecken und nochmal für 20 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Ei für die Eistreiche verquirlen und die Brötchen damit einstreichen.
  • Den Mohn auf den Brötchen verteilen.
  • Die Brötchen dann für 18-20 Minuten backen bis sie goldbraun geworden sind.
  • Etwas abkühlen lassen, fertig!
Keyword Brot, Brötchen, dänisches Rezept, Ferienhaus-Rezept, Hefeteig, Mohn, skandinavisch, skandinavisch backen, skandinavisches Rezept
Du hast das Rezept ausprobiert?Poste es doch auf Instagram und verlinke mich @wienerbroedblog oder tagge mich mit #rezeptvonwienerbroed!

Auf die Rundstykker kommt…

Übrigens gehört für mich zu einem richtigen Ferienhaus-Frühstück auch die Pålægschokolade, die dänische „Draufleg-Schokolade“. Kennt ihr die? Das ist quasi die dänische Variante des Nutellas. In Form von sehr dünnen Schokoladentafeln, viel dünner als die Eszet-Schnitten bei uns. So dünn, dass sie gleich schmelzen, wenn sie z.B. auf einem warmen Toast liegen.

Ich bin da übrigens sehr eindeutig auf die Milchschokoladen-Variante festgelegt, und kann die „Molke Pålægschokolade“ von Galle&Jessen, dem königlichen Hoflieferanten, wirklich sehr empfehlen.

Es gibt aber noch jede Menge anderer Brotaufstriche und -beläge, die in Dänemark typisch sind. Die meisten kennen wohl die Marmeladen von „Den Game Fabrik“, die es ja auch bei uns gibt. Aber es gibt natürlich auch Aufschnitt, wenn man es lieber herzhaft auf seinem Brötchen mag.

Rezept für Rundstykker, fluffige, dänische Brötchen mit Mohn aus Hefeteig, wie im Dänemark-Urlaub, dänische Brötchen, Ferienhaus-Frühstück / Danish rolls Rundstykker [wienerbroed.com]

Ihr könnt also jetzt auch ein ausgiebiges Ferienhausfrühstück mit unterschiedlichen Brötchen zuhause genießen. Und wie ich hoffen, dass diesen Sommer ein Urlaub in Dänemark möglich ist! Ich hab letztes Jahr schon gebucht und hoffe sehr auf einen schönen dänischen Sommer am Meer. Bis dahin lasse ich mir dänische Brötchen mit Pålægschokolade schmecken, davon haben wir letztes Mal nämlich ausreichend gekauft!

Katharina von Wienerbrød - dem Blog für Backen mit einer Prise Skandinavien
Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Rezept für Rundstykker, fluffige, dänische Brötchen mit Mohn aus Hefeteig, wie im Dänemark-Urlaub, dänische Brötchen, Ferienhaus-Frühstück / Danish rolls Rundstykker [wienerbroed.com]