Joulutorttu, finnische Weihnachtskuchen, Plunderteilchen mit Pflaumenmus / Joulutorttu, Finnish Christmas cake, Danish with plum jam [wienerbroed.com]

Joulutorttu - finnische Weihnachtskuchen

Ein finnischer Weihnachtsklassiker - Plundergebäck in Sternform mit Pflaumenmus-Füllung

Vorbereitung ca. 30 Minuten
Back-/Kochzeit 15 Minuten
Gehzeit 20 Minuten
Dauer 45 Minuten
Portionen 20 Sterne

Zutaten

Teig:

  • 200 ml Milch
  • 1/2 Würfel Hefe frisch (ca. 21 g)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 330 g Mehl Type 550
  • 100 g Butter kühlschrankkalt

Füllung:

  • 150 g Pflaumenmus

Glasur:

  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Puderzucker

Außerdem:

  • Küchenmaschine mit Knethaken, Schneebesen, scharfes Messer, Wellholz, Backbleche mit Backpapier, Teelöffeln, kleines Schüsselchen, Backpinsel

Ofen:

  • 185°C Ober-/Unterhitze

Anleitungen

  1. Die Milch in die Schüssel der Küchenmaschine geben und die Hefe in kleinen Stückchen dazugeben. Mit dem Schneebesen so lange rühren, bis die Hefe aufgelöst ist.

  2. Salz und Zucker dazugeben, erneut umrühren.

  3. Zuletzt das Mehl hinzugeben und mit dem Knethaken so lange verkneten, bis  ein gleichmäßiger, elastischer Teig entstanden ist. Er darf noch etwas klebrig sein, soll sich aber einfach vom Knethaken lösen. Ggf. etwas mehr Mehl hinzugeben.

  4. Teig abdecken und für ca. 30 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

  5. Ofen vorheizen.

  6. Teig dann zu einem Rechteck mit den Maßen 45 x 36 cm auswellen.

  7. Teig in Quadrate mit 9 x 9 cm schneiden.

  8. Die Quadrate jeweils von den Ecken aus diagonal einschneiden, aber nur bis ca. 3 cm vor der Mitte.

  9. Dann jeweils einen Klecks Pflaumenmus in die Mitte der Quadrate geben.

  10. Nun jede zweite Ecke zur Mitte klappen und die Ecken in der Mitte fest zusammendrücken und dann alle Ecken auf die Mitte drücken.

  11. Sterne nun mit etwas Abstand auf die Bleche verteilen.

  12. Ei mit dem EL Milch verquirlen und alle Sterne damit einstreichen.

  13. Jedes Blech für ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen, die Sterne sollten goldbraun sein. 

  14. Sterne abkühlen lassen und ggf. noch mit Puderzucker bestreuen, fertig!