{Süßkartoffel-Baguette} Auf in die Grillsaison!

Eigentlich ist der Titel dieses Posts schon falsch. Denn es geht nicht auf in die Grillsaison, wir sind schon mittendrin. Dank dieses unfassbar tollen Sommerwetters im Frühjahr! Was haben wir schon gegrillt dieses Jahr… Wir sind seit einer Weile (und nach vielen innerlichen „Das ist doch gar kein Grillen mehr, so ohne Kohle!“-Kämpfen) Besitzer eines Gasgrills, und seither wird bei uns ständig gerillt. Und was gehört zum Grillen dazu? Ein leckeres Brot. Für mich gibt es da momentan kein besseres als mein Süßkartoffel-Baguette!

Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]Süßkartoffel-Baguette? Ja. Ein schön saftiges Brot, dass perfekt zu Steaks, Geflügel, Würsten und Co. passt. Also wenn man saftiges Brot mag, denn eines ist es sicher nicht: trocken. Die Süßkartoffeln macht das Brot schön fest und lassen es auch nach ein oder zwei Tagen genauso saftig schmecken, wie am ersten Tag. Es ist eher weich, hat also keine harte Kruste, aber direkt aus dem Ofen schön knusprig. Genauso mag ich mein Brot.

Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]Das Brot ist quasi eine Kollaboration mehrer Rezepte und Anleitungen, die ich aus dem Netz, bzw. aus einem Buch habe: das Grundrezept kommt von Zorra von „1x umrühren bitte aka Kochtopf“, die Anleitung zum Falten und Formen und Schneiden der Baguettes vom Plötzblog (DER Blog wenn es um Brotbacken geht, schaut mal rein!) und die Backttipps von den Wildbakers aus ihrem Buch „Wildbakers: Von zweien, die auszogen das perfekte Brot zu backen“ (Werbung/Affiliate Link zu Amazon*).

Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]Es braucht etws Zeit für dieses Rezept, aber die ist es wert (Und man kann das Brot prima einfrieren und dann auftauen und evtl. kurz auftoasten oder im Backofen erwärmen). Die Haupttätigkeit bei der Zubereitung ist tatsächlich Nichtstun: Nichtstun, wenn das Poolish ruht, Nichtstun wenn die Kartoffel kocht, Nichtstun wenn der Teig geht. Hört sich doch gut an, oder? Also los geht’s, hier kommt das Rezept:

Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]

Süßkartoffel-Baguette

Rezept für ein saftiges und herrlich knuspriges Baguette mit Süßkartoffel

Die Gehzeit von einmal über Nacht und am Backtag von 2:30 h sind nicht in der Zubereitungs- und Backzeit enthalten, bitte beachten!

Gericht Baguette, Brot
Vorbereitung ca. 30 Minuten
Back-/Kochzeit 20 Minuten
Dauer 50 Minuten
Portionen 3 Baguette

Zutaten

Poolish

  • 100 g Mehl Type 550
  • 1/8 TL Trockenhefe
  • 100 ml Wasser

Teig

  • 1/2 Süßkartoffel (min. 200 g roh, 135g gekocht)
  • 450 g Mehl Type 550
  • 50 g Mehl Weizen-Vollkorn
  • 2 g Trockenhefe
  • 290 ml Wasser
  • 12 g Salz
  • etwas Mehl zum Teig bearbeiten
  • 200 ml Wasser zum Bedampfen

Außerdem:

  • kleines Schüsselchen, Schneebesen, Frischhaltefolie, scharfes Messer, Topf mit Wasser, Kartoffelstampfer, Küchenmaschine mit Knetaufsatz, Teigkarte, Baguette-Blech (oder sauberes Geschirrtuch), Back-/Pizzastein auf Rost und 1 Backblech (oder zwei Backbleche), scharfes gezacktes Messer sen, Frischhaltefolie, scharfes Messer, Topf mit Wasser, Kartoffelstampfer, Küchenmasch

Ofen:

  • 260°C Umluft mit Unterhitze (z.B. Pizzastufe)

Anleitungen

  1. Für das Poolish am Vorabend des Backtages alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut vermischen.

  2. Dann mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht ruhen lassen.

  3. Am nächsten Tag Süsskartoffel schälen, in kleine Stückchen schneiden und im Topf mit Wasser ca. 20 min kochen bis sie ganz weich ist. Wasser abgießen und mit dem Stampfer komplett weichstampfen bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

  4. Mehle, Trockenhefe und Süßkartoffel in die Schüssel der Küchenmaschine geben.

  5. Ca. 200 ml des Wassers zum Poolish geben und gut durchrühren bis Poolish im Wasser gelöst ist.

  6. Poolish und restliches Wasser dann ebenfalls in die Schüssel der Küchenmaschine geben und ca. 4 min auf kleinster Stufe kneten lassen.

  7. Salz dazugeben und etwas schneller ca. 6 Minuten kneten lassen. Der Teig sollte dann homogen aber etwas klebrig sein.

  8. Abgedeckt für ca. 90 min an einem warmen Ort gehen lassen. Nach 30 und nach 60 min in der Schüssel falten (für Anleitung siehe https://youtu.be/jold5N-7v_g).

  9. Nach 90 min aus dem Teig Baguettes formen und in ein Baguetteblech (bzw. auf ein saueres Geschirrtuch) legen (Anleitung siehe https://youtu.be/KVzrU5g1wU8).

  10. Weitere 60 Minuten gehen lassen. Nach 40 Minuten Backofen mit Pizzastein vorheizen, unter den Rost mit dem Stein (oder das eine Backblech) ein weiter Backblech mit einschieben und mit vorheizen.

  11. Nach der Gehzeit Baguettes mit scharfen, gezackten Messer sehr schnell einschneiden.


  12. Baguettes mit Blech (bzw. ohne Geschirrtuch) auf den Pizzastein legen und in den Backofen reinschieben.

  13. Die 200 ml Wasser auf das untere Backblech geben und Ofentür schnell schließen.

  14. Baguetten 10 min bei 260°C backen, dann Temperatur auf 220°C reduzieren und Blech drehen und weitere 5-10 min Backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad).

  15. Baguettes aus dem Ofen holen und auskühlen lassen, fertig!


Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]

Gar nicht so kompliziert, oder? Der einzige Knackpunkt ist vielleicht das Einschneiden, darauf hatte Zorra in ihrem Rezept schon hingewiesen. Auch bei mir war schnelles Schneiden mit einem zackigen Messer die Lösung (jaaaa, ich habe das Brot ein paar Mal gebacken, bis es endlich fotoreif war! Lecker war es jedes Mal!).

Süßkartoffel-Baguette, saftig und knusprig, perfekt zum Grillen / Sweet potato bagueete, juicy and crispy, perfect for BBQ [wienerbroed.com]Jedenfalls wird es das Süßkartoffel-Baguette sicher noch ein paar Mal in der Grillsaison 2018 geben, die hat ja schließlich erst angefangen. Ihr hab also noch genügend Gelegenheiten, das Rezept auszuprobieren! Sagt doch mal Bescheid, wie es euch schmeckt!

*Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link geht und etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Für euch entstehen keine weiteren, bzw. höheren Kosten!